Header image

        Software für objektive Fahrzeugbewertung

line decor

 


 

 
 
 
 
 
Kfz-Bewertung
 
 

 

Das Computerprogramm Kfz-Bewertung 3.1 wurde 2008 auf der Grundlage des erstellten Berechnungsschemas zum objektiven Minderwert entwickelt. Das Programm besteht aus 20 Grund- und mehreren Untermodulen und stellt erstmals ein umfassendes Werkzeug zur Bewertung und Kalkulation von Kraftfahrzeugen und deren Schäden in verschiedensten Aspekten dar.

Neben den bekannten Rechenalgorithmen des Wiederbeschaffungswertes und der merkantilen Wertminderung beinhaltet das Programm originäre Module zur Ermittlung des objektiven Minder- und Restwertes sowie des objektiven Kaskoschadens. Neu ist auch die Berechnung der merkantilen Wertminderung von Motorrädern. Weitere Berechnungsmöglichkeiten dienen der Ermittlung der Stehzeitvergütung, der Nutzungsentschädigung im Wandlungsfall, der Reservehaltung sowie der Berechnung der Preisminderung mit der relativen Berechnungsmethode. Für die Schätzung von Fahrzeugwracks steht das neu entwickelte Top-Down-Schätzverfahren zur Verfügung.

Das Programm soll der Arbeitserleichterung zur exakten Bewertung von beschädigten Kraftfahrzeugen nach Unfällen dienen. Bisher durchgeführte Schätzvorgänge sollen besser nachvollziehbar werden und genauer und schneller erfolgen. Aufgrund des modularen Aufbaus und der vielfachen Berechnungs- und Variationsmöglichkeiten ist das Programm nicht nur für Sachverständige sondern auch für Anwälte, Schadensreferenten, Kfz-Werkstätten, Fahrzeughändler und sonstige Personen im Schadenmanagement geeignet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

7.4.2016 - APS-Seminar Kärnten

12.6.2015 - APS-Workshop

Seit dem 1.2.2015 ist das Programm Kfz-Bewertung unter dem Namen APSCalc erhältlich.

9.10.2014 - Workshop APS und Kfz-Bewertung 3.1 in der Steiermark

13.6.2014 - Frühjahrs-Workshop

Neue Version Kfz-Bewertung 3.1 verfügbar ab 5. Februar 2014

ZVR-Artikel - Merkantile Wertminderung - eine nicht unfallanalytische Problemstellung - Riautschnig/Nagl/Gwercher

Artikel "Skizzenerstellung mit dem Multicopter

Präsentation "Skizzenerstellung mit Multicopter"

Frühjahrs-Schulung 2011 - Kfz-Bewertung und Autopreisspiegel - 4.3.2011

Interview - Ö1 - Physikalische Soiree

Fachartikel "Die Salzburger Formel" Artikel ZVR 9/2010

Presseartikel über "Die Salzburger Formel" Auto und Wirtschaft 9/2010

Artikel Richterzeitung 12/2009 zum Objektiven Rest- und Minderwert

Veranstaltungen

20.3.2010 Vortrag 60. MAS-Tagung (D)

24.3.2010 Landesinnungstagung 2010

16.4.2010 SV-Union Salzburg

7.5.2010 Frühjahrs-Workshop 2010

26.5.2010 Landesverband Gerichts-SV Steiermark/Kärnten - Graz

19.11.2010 ÖAMTC Tirol

Objektiver Restwert
Artikel Richterzeitung 12/2009 zum Objektiven Rest- und Minderwert.

Kfz-Bewertung 3.1
Informationen über das Programm Kfz-Bewertung 3.1.

Literatur
Veröffentlichte Artikel sowie weiterführende Literaturhinweise.

Presse
Pressemeldungen

Mustergutachten
Downloadmöglichkeit diverser Mustergutachten

Links
Weiterführende Links.

Handbuch
Handbuch Kfz-Bewertung 2.1